Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

FIT für nachhaltige Entwicklung: Lern- und Mitmachangebote

0
Logo „Wir ernten was wir säen”. Quelle: www.wir-ernten-was-wir-saeen.de

Die Jugendinitiative der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg bietet interaktive BNE-Formate zu verschiedenen Nachhaltigkeitsthemen an: Stadtführungen, Workshops, Vorträge und Kleidertauschpartys.

Die Lernenden werden dabei unterstützt, Verbindungen zwischen lokalem Handeln und globalen Problematiken herzustellen und Antworten auf ihre nachhaltigkeitsrelevanten Fragestellungen zu finden. Hintergrundinformationen für eigene Nachhaltigkeitsentscheidungen werden angeboten und konkrete Handlungsoptionen aufgezeigt.

Folgende Angebote können angefragt werden:

  • „Unverpackt durch den Tag“ (Auswirkungen von Plastik auf Mensch und Umwelt + Verpackungsmüll im Alltag zu reduzieren)

  • „Fashion-Upcycling“ (mit der Siebdruck-Technik aus aussortierten Kleidungsstücken neue Lieblingsteile machen)

  • „DIY Solar-Ladestation“ (Thema Energiewende + Solarinsel selbst bauen)

  • „Klimafreundliche essen“ (Impact der Landwirtschaft auf Klima & Biodiversität + Ernährungsstile und ihre Klimabilanz)

  • „Karma, Klima und Karriere“ (Berufsorientierung in der grünen Arbeitswelt)

  • „Klimaheld*innen des Alltags“ (ökologischer Fußabdruck + lebensnahe Beispiele werden auf Klimawirksamkeit untersucht)

  • „Nachhaltig leben: Erste Schritte“ (Begriffe aus der Welt der Nachhaltigkeit und SDGs + Recherche und Tipps zu Dilemmata beim Versuch, nachhaltig zu handeln)

  • „Dein Kleiderrausch-Event“ (Beratung und Unterstützung bei eigener Kleidertausch-Aktion)

  • „Nachhaltige Stadtführung durch Stuttgart“

  • „Entdecke die nachhaltige Modewelt in Stuttgart“ (Stadtführung zum Thema Faire Mode)
     

Die Angebote richten sich an junge Menschen, Schulklassen, Hochschulgruppen, Freiwilligen-Seminare und andere Gruppen und können je nach Bedarf der Gruppe angepasst werden.