Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Ausblick zur 16. Brebit (2019)

0
Flyer 16. Brebit (2019)

Die Brandenburger Entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationstage BREBIT werden von engagierten Menschen aus unterschiedlichen entwicklungspolitischen Vereinen organisiert und finden seit 2004 jedes Jahr im Herbst im ganzen Land Brandenburg statt. Zwei Wochen lang werden dann zahlreiche Veranstaltungen, wie z.B. Projekttage und Workshops an Schulen, Filmabende, Ausstellungen, Lesungen und Diskussionsrunden durchgeführt.

Was ist 2018 passiert? Die Referent/-innen haben mehr als 170 Veranstaltungen in fast allen Brandenburger Landkreisen durchgeführt, so dass ca. 4.000 Menschen sich zu den Themen Rohstoffe und Ressourcengerechtigkeit weitergebildet und informiert haben.

Die Ungerechtigkeit zwischen historischen und heutigen Verursacher/-innen und Betroffenen des Klimawandels stand im Fokus der entwicklungspolitischen Bildungstage 2018, die unter dem Motto: "Alles für uns!? Ressourcen schonen. Reichtum fairteilen. Gesellschaft gestalten." stand. In Fortbildungen mit Lehrkräften sowie an Projekttagen und in Workshops mit Kindern und Jugendlichen wurde mit den Teilnehmenden das Ausmaß des heutigen Rohstoffverbrauches hinterfragt und nach Wegen gesucht, wie die derzeitige Gesellschaft umgestaltet werden kann, damit Klima und natürliche Ressourcen geschont werden und für künftige Generationen erhalten bleiben.

Auch 2019 soll es wieder die BREBIT geben. Das Thema wird lauten: Es geht auch anders. Weltweit gerecht wirtschaften. Es werden zahlreiche Fragen zu moderner Versklavung über globale Vernetzung hin zu Wirtschaftsweisen und Fairem Handel thematisiert. Diese Tage finden vom 19.8. - 21.11.2019 statt.