Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

22.02.2018 to 23.02.2018
Haus Venusberg
Haager Weg 28-30
Bonn
Germany

Wie lässt sich Konsum reduzieren? Welche Möglichkeiten gibt es, Ressourcen zu schonen oder gemeinsam zu nutzen? Und wie kann man nachhaltigen Konsum persönlich und in eine öffentlichkeitswirksame Aktion umsetzen? Diese und weitere Fragen werden in dem Seminar beantwortet.

23.02.2018 to 26.02.2018
Haus am Schüberg
Wulsdorfer Weg 33
Ammersbek
Germany

Dieses Seminar von Brot für die Welt bietet theoretische Hintergründe und methodisches Handwerkszeug für eine lebendige, abwechslungsreiche Wissensvermittlung in Bildungsveranstaltungen. Auf der Grundlage von Erkenntnissen aus der Hirnforschung gehen die Seminarteilnehmer/-innen der Frage nach, wie sowohl Spaß und Leichtigkeit als auch Effektivität beim Lernen gefördert werden können. Zentraler Bestandteil des Seminars sind interaktive Methoden für die verschiedenen Phasen einer Bildungsveranstaltung, die es ermöglichen, alle Lerntypen und Lernstile
gleichermaßen anzusprechen.Die Teilnehmenden lernen ein breites Spektrum an Methoden kennen, das sie auf ihre eigenen Themen und Zielgruppen übertragen können.

26.02.2018 to 02.03.2018
Volkshochschule Marburg
Marburg
Germany

Bildungsurlaub rund um das Thema Nachhaltigkeit Stadtgärten, lokale Molkereien oder Solidarische Landwirtschaft: In Marburg gibt es viele Initiativen, die Ansätze einer nachhaltigen Landwirtschaft und Ernährung in die Praxis umsetzen. Während des Bildungsurlaubs werden diese und andere Orte in Marburg besucht, um Nachhaltigkeit zu erleben, zu erfahren und zu erforschen.

01.03.2018 to 02.03.2018
Erbacher Hof
Grebenstraße 24
Mainz
Germany

Das Forum Fairer Handel e.V. lädt ein zum Zweitägigen Fair-Handels-Kongress in Mainz. Im Rahmen des Fair-Handels-Kongresses soll über offene Fragen und neue Perspektiven diskutiert werden. Inwieweit hat die Fair-Handels-Bewegung ihre Ziele erreicht? Müssen diese weiterentwickelt werden? Was muss passieren, damit die Fair-Handels-Bewegung ihren ursprünglichen Visionen näher kommt? Und wie kann sie zu einer sozial-ökologischen Systemveränderung beitragen?

01.03.2018
Zentrum Oekumene
Praunheimer Landstraße 206
Frankfurt
Germany

Das Zentrum Oekumene der EKHN und der EKKW in Frankfurt lädt ein zum Fachtag "Immer schön offen bleiben!" - Spiele zum interkulturellen Verständnis. Zwei Spielepädagog/-innen und Spieleentwickler/-innen stellen den Teilnehmer/-innen Spiele über interkulturelles Verständnis vor, mit denen sie ins Nachdenken und Ausprobieren kommen. Zielgruppe sind Fachkräfte aus Schule, Jugend- und Erwachsenenbildung sowie alle am Thema Interessierten.

02.03.2018
Projekthof Karnitz
Karnitz 9
Neukalen
Germany

Wie kann die neue „Erzählung der Nachhaltigkeit“ vermittelt werden? Diesem Thema widmet sich der Workshop "Kommunikation und Lernformate für nachhaltige Entwicklung" des Landesamtes für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern. Im Kontext der großen Transformation geht es um sinnstiftende und veränderungsorientierende Erzählungen, die sowohl die ökologischen, sozioökonomischen und kulturellen Rahmungen als auch das Design der nachhaltigen Gesellschaft innerhalb der Planetarischen Leitplanken darstellen.

03.03.2018
VHS Hamm
Platz der Deutschen Einheit 1
Hamm
Germany

Wir halten es dutzende Male am Tag in der Hand: Unser Smartphone. Doch unter welchen Umständen wird es produziert, und wie können wir für fairere Herstellungsprozesse sorgen? Innerhalb eines Vortrags sollen diese Fragen geklärt und die einzelnen Schritte im Produktions- und Verwertungsprozess eines Smartphones bis hin zur Mülldeponie beleuchtet werden. Die Veranstaltung wird vom Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung Hamm und der VHS Hamm geleitet – anknüpfend an die Handyaktion NRW.

03.03.2018
Tagungsraum des Verbändehauses
Schillerstraße 44b
Münster
Germany

Der Upcycling-Workshop des Vereins VAMOS! geht in die nächste Runde: Gemeinsam mit der KAB veranstaltet VAMOS am Samstag, den 3. März 2018 einen Upcycling-Workshop zum kreativ sein, Müll vermeiden und Neues ausprobieren.

05.03.2018 to 09.03.2018
Bildungshaus Haus Neuland
Senner Hellweg 493
Bielefeld
Germany

Ist nachhaltiger Konsum in unserer Gesellschaft überhaupt möglich und finanzierbar? Was unterscheidet eine nachhaltige Unternehmensstrategie von einer bloßen Green-Washing-Kampagne?
Im Seminar wollen soll der Begriff der Nachhaltigkeit mit Leben gefüllt werden und Orientierung im Siegeldschungel geboten werdem. Darüber hinaus werden verschiedene Facetten eines kritischen Konsums in den Blick genommen.

05.03.2018 to 08.03.2018
Deutsches Institut für Menschenrechte
Zimmerstraße 26-27
Berlin
Germany

Im Rahmen des Projekts „Maßstab Menschenrechte“ des Deutschen Instituts für Menschenrechte sollen Multiplikator/-innen der Bildungsarbeit darin gestärkt werden, die Themen Flucht, Asyl und rassistische Diskriminierung fachlich, methodisch und menschenrechtlich fundiert zu bearbeiten. Ob in der Schule, im Kindergarten oder in der außerschulischen Jugendarbeit - die erworbene Fachkompetenz und das gestärkte Bewusstsein für Diskriminierung sollen Bildungspraktiker/-innen in die Lage versetzen, den pädagogischen Alltag wertschätzend und diskriminierungssensibel zu gestalten.