Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Andheri-Hilfe Bonn e.V.

0

Die Andheri-Hilfe Bonn ist eine freie, unabhängige Organisation der Entwicklungszusammenarbeit. Sie ist aus einer Privatinitiative - gegründet von Rosi Gollmann - für Waisenkinder in Andheri bei Bombay entstanden und arbeitet seit 1967 als gemeinnütziger Verein.

Durch zurzeit über 150 Projekt- und Programmförderungen in Indien und Bangladesch trägt Andheri-Hilfe dort zur sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung der ärmsten Bevölkerungsgruppen bei und möchte Armut verringern. Die Schwerpunkte der Förderung liegen in den Bereichen Sozialarbeit, Bildung und Gesundheitswesen sowie landwirtschaftliche und dörfliche Entwicklung. Um Armut zu verhindern bzw. zu verringern, leistet Andheri-Hilfe Bonn 'Hilfe zur Selbsthilfe'. So werden keine neuen Abhängigkeiten aufgebaut oder alte aufrechterhalten. Andheri-Hilfe Bonn arbeitet gemeinsam und auf Augenhöhe mit den Menschen in Indien und Bangladesch, um diese langfristig und nachhaltig aus der Armut zu führen.