Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

NORDRHEIN-WESTFALEN: buddY-Grundschulprogramm Kinderrechte

0

Im August 2015 startet die Organisation EDUCATION Y (ehemals buddY E.V.) das buddY-Grundschulprogramm Kinderrechte in NRW. Ziel des siebentägigen Trainings, welches sich über eineinhalb Jahre erstreckt, ist es, dass Schulen die UN Kinderrechtskonvention in den Mittelpunkt ihrer Planungen, Strategien und Praktiken stellen. Als Bestandteil der Kultur ihrer Schule fördern sie über die Kinderrechte eine, inklusive, demokratische und respektvolle Schulkultur für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Das buddY-Grundschulprogramm Kinderrechte setzt auf eine konsequente Schülerorientierung. Es fokussiert auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler und eröffnet Gelegenheiten für Verantwortungsübernahme. Im Kinderrechte Training werden Lehrkräfte und Pädagog/-innen ausgebildet, unter Bezugnahme auf die UN-Kinderrechtskonvention demokratische und soziale Lernprozesse optimal vorzubereiten und zu moderieren. Bereits vorhandene Projekte und Ansätze an den Schulen können in die Qualifizierung einbezogen und unter dem Aspekt der Umsetzung von Kinderrechten an der je eigenen Schule ergänzt und erweitert werden.

Das Programm wird NRW-weit angeboten und ist eine Kooperation des Ministeriums für Schule und Weiterbildung NRW, von UNICEF und EDUCATION Y.