Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildung für nachhaltige und globale Entwicklung in der Schulprogrammarbeit - Handreichung aus dem Projekt Schule auf dem Weg, SH

0

Drei schleswig-holsteinische Schulen erprobten von 2012 bis 2014 Wege, wie Konzepte und Inhalte des Lernbereichs Globale Entwicklung innerhalb einer Bildung für nachhaltige Entwicklung als Profil gebender Teil in die Schulentwicklung implementiert werden können. Sie gingen dabei unterschiedliche Wege und setzten unterschiedliche Schwerpunkte. Diese verschiedenen Herangehensweisen entsprachen der Vorannahme, dass jede Schule ihren eigenen Zugang finden muss.

Die Erfahrungen und Ergebnisse, die die Schulen dabei erzielten, verdeutlichen, dass es kein Patentrezept gibt. Bestimmte Fragestellungen, Probleme und Erfahrungen fanden sich jedoch bei allen drei Schulen wieder und legen nahe, dass dies die "Knackpunkte" sind, an denen sich das Gelingen oder Misslingen eines solchen Prozesses festmachen lassen.

Auf diese neuralgischen Punkte bezieht sich zum großen Teil auch die jetzt erschienene Handreichung. Sie versucht, genau dazu praxistaugliche Hinweise zu geben, um den Prozess der Schulentwicklung unter besonderer Berücksichtigung einer globalen nachhaltigen Entwicklung an möglichst vielen Schulen zu erleichtern.