Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

e. Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

0

Der Wettbewerb startet immer mit dem neuen Schuljahr. Er wendet sich in zwei Altersstufen an die Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 11 aller Schulformen. Bei dem Thema 3 „Leben ohne Computer und Handy?!“ dürfen auch schon 4. Klassen mitmachen. An beruflich orientierten Schulen sind auch die 12. Jahrgangsstufen eingeladen. Ein solches Unterrichtsprojekt, an dem sich möglichst die ganze Klasse, der ganze Kurs oder eine Arbeitsgemeinschaft beteiligen soll, ist in vielen Schulfächern möglich, nicht nur in Politik oder Geschichte!

Eure Aufgabe ist es, sich zum gewählten Thema schlau zu machen und aus den gefundenen Informationen das auszuwählen, was ihr Jugendlichen eures Alters mitteilen wollt. Schreibt es so auf, dass die das auch gut verstehen können und präsentiert die Ergebnisse. Gestaltet zum Beispiel eine Foto-Story, eine Zeitungsseite, Infotafeln oder ein Radio-Feature als Podcast!

Die Projektvorschläge wurden von erfahrenen Fachlehrkräften entwickelt. Ihr braucht nur die einzelnen Aufgaben durchzugehen – es ist genau beschrieben, was zu tun ist. In einem Testlauf haben rund 140 Klassen aller Schulformen und Altersstufen mit ihren Lehrkräften die Aufgaben ausprobiert und noch die eine oder andere Verbesserung empfohlen. Die Themen sind für alle Schulformen gedacht, und unter den mehr als 400 Preisträgerklassen und -gruppen sind immer auch alle Schulformen vertreten – bis in die höchsten Ränge! Also keine falsche Scheu – ihr schafft das! Bei den Projekten wünschen wir viel Spaß und Power, einen guten (Zeit-)Plan – und bitten herzlich, immer mal wieder in die Aufgabenstellung zu sehen, was denn wirklich verlangt wird. Es wäre doch schade, wenn ihr vor lauter Schwung und Begeisterung einen Arbeitsschritt überseht und eure Einsendung nur deshalb keinen Preis bekommt!

Die einzelnen Aufgabenstellungen sind rechts unter dem obersten Menüpunkt zu finden. Unter der Abbildung zum Thema besteht jeweils die Möglichkeit, sich die Printversion auszudrucken. Das ganze Heft gibt es PDF-Icon hier. Wie immer werden diese Wettbewerbshefte, die die Aufgabenstellungen und Teilnahmebedingungen enthalten, rechtzeitig vor Schuljahresbeginn an die Schulen verschickt. Sollte nichts ankommen, lassen sich auf der Seite „Bestellung“ auch größere Mengen (vor-)bestellen. Auf der Seite PDF-Download besteht ebenfalls die Möglichkeit, das ganze Heft oder einzelne Seiten in einer (wegen der Datenmenge etwas niedriger aufgelösten) PDF-Version zum Ausdruck herunterzuladen.

Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2013.