Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Jetzt als Buch: "Degrowth in Bewegung(en)"

0
"Degrowth in Bewegung(en)" (Quelle: https://www.degrowth.de/de/dib/degrowth-in-bewegungen/)

Das Buch "Degrowth in Bewegung(en) - 32 alternative Wege zur sozial-ökologischen Transformation" des Konzeptwerk Neue Ökonomie e. V. und DFG-Kolleg Postwachstumsgesellschaften versammelt die Beiträge von 32 sozialen Bewegungen, alternativ-ökonomischen Strömungen und Initiativen. Die Texte sind innerhalb des zweijährigen Vernetzungs- und Schreibprojekts "Degrowth in Bewegung(en)" entstanden.

Gemein ist den Bewegungen, dass sie nach Alternativen zum herrschenden Wirtschaftsmodell suchen. Sie fordern einen Paradigmenwechsel: Weg vom Fokus auf Wettbewerb, Gewinnstreben, Ausbeutung und Wachstum – hin zu mehr Kooperation, Solidarität und einer Orientierung an konkreten Bedürfnissen.
Im Zentrum der Beiträge stehen diese Fragen: Welche unterschiedlichen Wege für eine sozial- ökologische Transformation gibt es? Welche Hürden sind zu überwinden? Welche Gruppen sind beteiligt, wer macht was und wie ist das Verhältnis zueinander? Welche Bündnisse sind möglich?