Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Bildungsmaterialien

Die Datenbank beinhaltet zahlreiche geprüfte Unterrichtsmaterialien zum kostenlosen Download. Sie können
- auch kombiniert - nach Themen, Ländern, Zielgruppen, Schulfächern und Autoren suchen. Alle Materialien können fächerübergreifend eingesetzt werden, die Schulfächer-Zuordnung ist lediglich als Empfehlung zu verstehen.

Diese Handreichung, herausgegeben von EPIZ und der Gesellschaft für Humanistische Fotografie, versteht sich als Begleitmaterial zur Fotoausstellung "Hände weg vom Regenwald!". Sie eignet sich nicht nur für den Geografie- oder Sozialkundeunterricht, sondern auch um globale Zusammenhänge zu veranschaulichen.

Für die einen ist der Anbau von Mais, Zuckerrohr und Jatropha die Lösung der Energie- und Klimakrise, für die anderen eine Bedrohung ihrer Ernährungssicherheit und die Zerstörung der Umwelt. Anhand der Länder Mosambik und Deutschland wird das Thema Agrartreibstoffe in den Unterrichtsmaterialien behandelt.

Das Unterrichtsmaterial für den Oberstufenunterricht möchte auf die Auswirkungen der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise 2009/2010 auf Länder des Südens aufmerksam machen, die durch die Fokussierung auf andere Aspekte leicht in Vergessenheit geraten können.

In der mit vielen großen Fotos und Arbeitsblättern gestalteten 24seitigen Broschüre erfahren  Kinder in anschaulicher Form, wie Kinder im Sahel speziell in Mali leben. Der zwölfjährige Tuareg Talla dient als `Reiseführer` durch die Geschichte und zeigt den Schüler/ -innen, welche grundlegende Ähnlichkeiten und interessante Unterschiede das Leben in Mali zu dem hiesigen aufweist. Anhand von Informationstexten, Fotos und einer Landkarte erfahren die Schüler/ -innen mehr über sein Leben und das Schulprojekt der Welthungerhilfe, dass ihm den Schulbesuch ermöglicht.

Unterrichtsmaterialien mit didaktischen "Anschlüssen", mit methodischen Vorschlägen und thematischen Verknüpfungen. Im Kontext einer "Bildung für nachhaltige Entwicklung", die auf umfassende Gestaltungskompetenz abzielt, eröffnen diese Materialien verschiedenartige, thematisch vielseitige und methodisch reflektierte Vorschläge rund um das Thema Wasser. Die 21 Module enthalten eine Vielzahl von Anregungen für verschiedenste unterrichtliche Kontexte.

Die Handreichung bietet Inhalte und Methoden, um den Themenkomplex in Sekundarstufe I und II zu bearbeiten. Kern des Materials sind sechs Lebensgeschichten aus verschiedensten Kontexten und Ländern, in den Migration eine Rolle spielt. Neben Flucht wird z.B. auch Arbeitsmigration thematisiert und die Rolle der Identität der Protagonist/-innen aufgegriffen. Alle drei Teile der Unterrichtsreihe bauen aufeinander auf und können in je einer Doppelstunde bearbeitet werden.