Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Multiplikator/-innen-Schulung: Partizipative und machtkritische Konzepte des Globalen Lernens

Multiplikator/-innen-Schulung: Partizipative und machtkritische Konzepte des Globalen Lernens

Datum: 
22.04.2017 - 23.04.2017
Ort: 
Schwerte
Deutschland
0

Das Informationsbüro Nicaragua e. V. führt ein Multiplikator/-innen-Seminar zu partizipativen und machtkritischen Konzepten des Globalen Lernens durch. Das Seminar findet in Schwerte (NRW) statt. In Rahmen des zweitägigen Multiplikator/-innen-Seminars werden neue Bildungskonzepte aus der Reihe Fokuscafé Lateinamerika vorgestellt. Die Werkhefte zu den Themen Klimawandel und Umweltkonflikte, Kolonialismus und Rassismus, Migration und Wirtschaft beinhalten vielfältige Konzepte für eine kritische Auseinandersetzung mit globalen und innergesellschaftlichen Machtverhältnissen. Sie eignen sich vor allem für den Einsatz in der Arbeit mit Jugendlichen (ab etwa 14 Jahren) und jungen Erwachsenen.

In den Seminaren werden einige interaktive und partizipative Übungen aus den neuen Werkheften gemeinsam durchgespielt und im Anschluss reflektiert. Gemeinsam sollen die Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen einer machtkritischen Bildungsarbeit zu
globalen Zusammenhängen diskutiert und dabei Erfahrungen und Ideen aus der Bildungspraxis miteinander geteilt werden.