Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Aktuelle Veranstaltungen

24.04.2018 - 28.04.2018
Stuttgart
Deutschland

Das Forum für internationale Entwicklung + Planung (finep) bietet gemeinsam mit drei europäischen Partnerorganisationen im Frühjahr 2018 eine kostenfreie Fortbildung für Trainer/-innen und Teamer/-innen von Entsendeorganisationen sowie Engagierte im Bereich der entwicklungspolitischen Bildung an. Die Fortbildung vermittelt neue Methoden zur Seminargestaltung und Arbeit mit Gruppen von Freiwilligen.

26.04.2018
Neue Mittelschule 1 Leibnitz
Wagnastr. 7
Leibnitz
Deutschland

Mit der Umsetzung der 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) sollen Friede und Wohlstand für alle Menschen dieser Erde und der Schutz der Umwelt und des Klimas gewährleistet werden. In diesem Seminar des Umwelt-Bildungs-Zentrums Steiermark, das sich an Lehrende ab der 3. Schulstufe, Lehramtsstudierende und andere Interessierte richtet, werden den Teilnehmenden die SDGs vorgestellt und ein Überblick wird geschaffen. Sie erhalten außerdem zahlreiche Anregungen, Material- und Methodentipps, um das Thema in seiner Vielfältigkeit im Unterricht zu integrieren.

27.04.2018
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.
Nernstweg 32-34
Hamburg
Deutschland

Zugang zur Ernährung ist ein Grundrecht. Doch wissen wir Konsumenten überhaupt noch woher unsere Lebensmittel kommen? Zu welchen Bedingungen werden sie produziert und wer kontrolliert und steuert die Produktion, die Verteilung und den Verkauf vom Saatgut? In dem Workshop beschäftigen sich die Teilnehmenden am Beispiel des Mais und der Milpa mit dem traditionellen Agrarraum Mesoamerikas. Es wird der Frage nachgegangen, warum die Erhaltung der Vielfalt von Saatgut die Grundlage von Ernährungssouveränität ist, welchen Einfluss transnationale Abkommen und Unternehmen im Saatgutbereich haben und wie sich Widerstand vor Ort ausdrückt.

28.04.2018
Engagement Global im Pangea-Haus
Trautenaustr. 5
10717 Berlin
Deutschland

Diese Mulitplikator/-innenschulung von Engagement Global vermittelt Kenntnisse rund um den Fairen Handel. Sie richtet sich an Mitarbeiter/innen aus Weltläden und Eine-Welt-Gruppen, interessierte Bürger/-innen, Student/-innen, Lehrer/-innen, Schüler/-innen, engagierte Menschen, die ihren Bezirk/Berlin zur Fairtrade Town machen/erhalten wollen und alle, die schon alles über den Fairen Handel wissen, aber noch viele Fragen haben.

03.05.2018 - 05.05.2018
Congress Centrum Bremen (CCB), Eingang Bürgerweide
Hollerallee 99
Bremen
Deutschland

Alle zwei Jahre findet der bundesweite Kongress für Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung „WeltWeitWissen“ statt. Nach Mainz, Dresden, Potsdam, Saarbrücken, Stuttgart und Bonn wird der nächste vom 3.-5. Mai 2018 in Bremen stattfinden.
Zielgruppe dieses Fachkongresses sind Multiplikator/-innen aus Verbänden, Lehrer/-innen, Studierende und Lehrende, Promotor/-innen und weitere Interessierte aus Politik und Verwaltung sowie Referent/-innen aus dem In- und Ausland. Etwa 500 Teilnehmer/-innen kommen unter dem Motto „Lernen für den Wandel“ zusammen. Der Kongress ist der Treffpunkt für Akteur/-innen im Globalen Lernen und bietet ein Forum für Inspiration, Vernetzung und Austausch.

03.05.2018
Alte Pumpe Berlin
Lützowstraße 42
10785 Berlin
Deutschland

EPIZ e. V. - Zentrum für Globales Lernen veranstaltet am 3. Mai 2018 den interaktiven Kongress „Zukunft in Bewegung“ für Schüler/-innen der 9. Klasse. Die Teilnehmer/-innen haben die Möglichkeit, sich mit den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen auf kreative Art und Weise auseinanderzusetzten.

03.05.2018 - 04.05.2018
Bildungsnetzwerk Magdeburg
Lüttgen-Ottersleben 18a
Magdeburg
Deutschland

Wie kommt der Strom in die Steckdose und wie sieht der eigentlich aus? Kinder sind neugierig und entdecken die Welt mit ihren Augen. In der Bildungsarbeit von Kitas entstehen täglich Anlässe, um aktuelle und zukunftsweisende Themen aufzugreifen. Um Kinder darin zu unterstützen, hinter die Dinge zu schauen, bietet das Bildungsnetzwerk Magdeburg im Rahmen dieser Fortbildung den Teilnehmenden die Gelegenheit, Zusammenhänge zu verstehen, ihre lernmethodische Kompetenz und ihre Handlungsfähigkeiten zu erweitern.

04.05.2018 - 06.05.2018
Tagungshaus Lebensbogen
Auf dem Dörnberg 13
Zierenberg
Deutschland

Im Empowerment-Training treffen People of Color (PoC) mit ihren ganz verschiedenen persönlichen Biografien und Erfahrungen aufeinander. Was alle verbindet ist die Erfahrung von Rassismus und Diskriminierung im Deutschland von heute – und vielleicht auch der Wunsch etwas dagegen tun oder zumindest besser damit umgehen zu können.

15.05.2018
Rathaus Dresden
Dr.-Külz-Ring 19
Dresden
Deutschland

Der Fachtag "Blick über den Tellerrand. Globale Perspektiven in der Offenen Jugendarbeit" - organisiert durch die arche noVa e.V., in Kooperation mit AGJF Sachsen e.V. und der Landeshauptstadt Dresden - beleuchtet Chancen und Potentiale Globalen Lernens und der Bildung für Nachhaltige Entwicklung für die Offene Jugendarbeit. Es werden die Grundlagen und Ansätze des Globalen Lernens bishin zu den praktischen Erfahrungen in der BNE-Jugendarbeit behandelt. Eingeladen sind Multiplikator/-innen in der Jugendarbeit.

17.05.2018
BDP Jugendgästetag Frankfurt
Baumweg 10
Frankfurt am Main
Deutschland

Zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele Sustainable Development Goals (SDGs) braucht es alle. Doch nicht alle werden gleichermaßen einbezogen. Vor allem die Bedarfe junger Erwachsener finden häufig kein Gehör. Braucht es dazu Bildungsangebote zur Mitwirkung junger Erwachsener oder junge Erwachsene mit Wirkung? Anworten hierzu gibt es am Fachtag des Entwicklungspolitischen Netzwerks Hessen.