Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Ausstellungen und Veranstaltungen

0

Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen zum Thema. Diese Rubrik wird ständig aktualisiert. Wir bedanken uns für Ihre Hinweise.

0
10.05.2016
Rostock
Deutschland

Die Tagung will einige der Ursachen der aktuellen Migration beleuchten und dabei globale wirtschaftliche, soziale und ökologische Rahmenbedingungen debattieren, die gleichermaßen Auslöser von Flucht als auch Schlüssel zu deren Vermeidung sein können.

0
02.06.2016 - 03.06.2016
Wuppertal
Deutschland

Vor über 35 Jahren führten Fragestellungen wie "Welche Urteile und Werte haben Kinder gegenüber Menschen aus fremden Ländern? Ab wann bilden sich diese Urteile? Wie können wir den negativen Einstellungen entgegenwirken?" zur Gründung des Projektes "Eine Welt in der Schule". Mit dem Thema beschäftigen wir uns auch heute noch, da die Relevanz nach wie vor unbestritten ist. Mittlerweile hat die Globalisierung Spuren hinterlassen. Es wird häufiger gereist, wir kommen mit Produkten aus der ganzen Welt in Berührung, Dokumentationen, die auch den letzten Winkel unserer Erde ausleuchten, werden im Fernsehen gesendet, Menschen mit Migrationshintergrund gehören zum festen Bestandteil unserer Gesellschaft.

0
03.06.2016 - 05.06.2016
Frankfurt am Main
Deutschland

Das Bildungskollektiv Bleiberecht bietet in der Frankfurter Innenstadt (und demnächst auch am Flughafen) einen pädagogisch begleiteten Rundgang für Schulklassen, FSJ-Seminare und andere Gruppen zum Thema Flucht und Asyl an. Dabei setzen sich die Teilnehmer/-innen interaktiv mit den Lebensbedingungen von geflüchteten Menschen in Deutschland auseinander. An symbolischen Orten werden Themen wie Ankommen, Wohnen und Leben, Asylrecht, Abschiebung und Widerstand behandelt. In diesem Seminar wird Interessierten aus dem Bereich der (rassismuskritischen) Bildungsarbeit, aus antirassistischen Initiativen und ähnlichen Kontexten die Möglichkeit geboten, den Bleiberecht!-Rundgang kennenzulernen und sich intensiv mit dessen Inhalten, Konzepten und Methoden auseinanderzusetzen.

0
13.06.2016 - 15.06.2016
Altenkirchen
Deutschland

Die Gründe warum Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund in Deutschland leben sind vielfältig und sehr unterschiedlich. Viele sind schon in Deutschland geboren, andere gerade erst mit ihren Familien zugewandert. Ein zunehmender Teil wurde in den Heimatländern verfolgt und ist traumatisiert. Sie kommen aus unterschiedlichen Ländern, sprechen unterschiedliche Sprachen und leben in unterschiedlichen sozialen Bezügen. Die soziale Arbeit in Schule und in der außerschulischen Kinder- und Jugendarbeit steht vor großen Herausforderungen. Mit der Vorstellung von Fallbeispielen aus der Praxis durch Referent/-innen aus Beratungsstellen wird im Seminar ein eigenes Handlungsrepertoire erarbeitet.

0
22.06.2016 - 23.06.2016
Hannover
Deutschland

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e. V. (IDA) führt am 22. und 23. Juni im Rahmen eines von der Bundeszentrale für politische Bildung geförder- ten Projektes eine zweitägige Fachtagung mit dem Titel „Feindbild Geflüchtete – rechte und rassistische Mobilisierungen im Themenfeld Flucht und Asyl“ in Hannover durch. Auch wenn der Fokus der Fachtagung die Rolle (extrem) rechter Akteure und Erscheinungsformen sein wird, ist es uns ein wichtiges Anliegen die Diskussion um rassistische Mobilisierungen und Gewalt nicht in Form einer Problemverschiebung auf einen vermeintlichen Rand, der außerhalb der Gesellschaft agiert, zu verlagern.

0
05.08.2016 - 07.08.2016
Berlin
Deutschland

Die dreitägige Veranstaltung gliedert sich in zwei Teile: Tag 1: Barcamp - Ziel des Barcamps ist es, Konzepte für politische Games zu entwerfen. Dazu schlagen die Teilnehmer Workshop-Themen vor und finden sich dann zu Brainstorming- und Diskussions-Runden ("Sessions") zusammen. Im Laufe des Tages finden drei solcher Sessions statt. Tag 2 & 3: Game Jam (Hinweis: Bring your own device!) - Die Teilnehmer/-innen finden sich zu Teams zusammen und entwerfen ein eigenes Spielkonzept. Unter Zeitdruck entwickeln die Teams ihre Idee zu einem spielbaren Prototyp. Am Ende des Game Jams präsentieren alle Teams ihre Ergebnisse auf einer gemeinsamen Bühne.

0
01.11.2016
Sachsen
Deutschland

Die Sächsischen Entwicklungspolitischen Bildungstage (SEBIT) sind eine sachsenweite Veranstaltungsreihe, die jedes Jahr im November stattfindet und an der zahlreiche Akteure mitwirken. Jedes Jahr gibt es ein entwicklungspolitisch relevantes Jahresthema, auf das hin die Veranstaltungen während der SEBIT ausgerichtet werden. An der SEBIT beteiligen sich mehr als 50 entwicklungspolitisch tätige Organisationen, Vereine und Einzelpersonen in Sachsen. Sie bieten im SEBIT-Zeitraum unterschiedliche Veranstaltungen an, die sich z.B. an Schulklassen, Jugendgruppen, Erwachsenengruppen, PädagogInnen oder an ein öffentliches Publikum richten.

0
09.11.2015 - 13.11.2015
Berlin
Deutschland

Vom 07. bis 11. November findet in diesem Jahr das Berliner Entwicklungspolitische Bildungsprogramm (benbi) im FEZ-Berlin statt. Nähere Informationen zur Anmeldund finden Sie auf der Webseite ab August 2016.