Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Eine-Welt-Nachrichten

23.06.2017

Ein neuer UNESCO-Bericht zeigt, dass die Anzahl der Menschen in Armut1 durch den Abschluss einer Sekundarschulbildung von allen Erwachsenen halbiert werden könnte. Gleichzeitig warnen die Autoren des Berichts “Weltweite Armut durch universelle Grund- und Sekundarschulbildung reduzieren”, dass die meisten Länder dieses Ziel nach aktuellen Prognosen nicht erreichen werden. Die Autoren des Berichts rufen Regierungen weltweit dazu auf, den Zugang zu und die Qualität von Bildung zu erhöhen.

20.06.2017

Zum 15. Mal ruft der Verein Aktion Tagwerk Schulen zur bundesweiten Kampagne „Dein Tag für Afrika“ auf: Unter dem Motto „Gemeinsam Gleiche Chancen schaffen“ engagieren sich Schülerinnen und Schüler am 20. Juni 2017 deutschlandweit für Gleichaltrige in Afrika.

20.06.2017

Bei dem Treffen des Forums Nachhaltigkeit am 13. Juni 2017 forderten Experten mehr und passgenauere Nachhaltigkeitsziele. Auch die dafür messbaren Indikatoren könnten teilweise schon schärfer bestimmt sein. Bei der Umsetzung der Agenda 2030 gelte es, auch auf die Außenwirkung zu achten. Fast ein halbes Jahr nach Verabschiedung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie hat das Kanzleramt zu einem ganztägigen Erfahrungsaustausch eingeladen. Wo steht der Nachhaltigkeitsgedanke in der Gesellschaft? Wirken die gesetzten Ziele für mehr Nachhaltigkeit bereits auf das Verhalten der Mitmenschen? Hierüber sprachen etwa 130 Experten aus Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik.

09.06.2017

Die Lebenssituation im Südsudan, Somalia, Nigeria und Jemen haben sich drastisch verschlechtert, eine Kombination aus brutalen Konflikten, Vertreibung, außergewöhnlich langen Dürreperioden und hohen Preisen für Lebensmittel hat dazu geführt, dass Wasser und Nahrung knapp sind. Krankheiten wie Cholera und Masern bringen Kinder zusätzlich in Gefahr.

07.06.2017

Unter dem Motto „Unsere Ozeane sind unsere Zukunft“ wird am 8. Juni zum neunten Mal der Welttag der Ozeane gefeiert. Im Zentrum steht in diesem Jahr die Verschmutzung der Ozeane mit jährlich etwa acht Millionen Tonnen Plastikmüll. Rund um den diesjährigen Welttag findet in New York eine fünftägige Konferenz der Vereinten Nationen zur Zukunft der Ozeane statt, an der sich auch die UNESCO mit ihrer Zwischenstaatlichen Ozeanographischen Kommission beteiligt.

01.06.2017

Eine spannende Kooperation: die Edith-Stein-Schule in Hochheim und das WUS-Projekt „Grenzenlos – Globales Lernen in der beruflichen Bildung“ verbinden Methoden des Globalen Lernens mit Inklusionsansätzen in der beruflichen Bildung.