Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

BtE Seminare für Globales Lernen 2018

0

Qualifizierung, Fortbildung und Vernetzung sind zentrale Bausteine in der Bildungsarbeit von Bildung trifft Entwicklung (BtE). In einem Seminarprogramm werden pädagogische und didaktische Fähigkeiten, Methoden sowie Kenntnisse zu aktuellen entwicklungspolitischen Themen vermittelt.

Die Tätigkeit der Referentinnen lebt von der jeweiligen persönlichen Erfahrung und Fachkenntnis sowie der kontinuierlichen Erweiterung und Vertiefung ihres Wissens und methodisch-didaktischen Repertoires. Das jährlich wechselnde Seminarangebot ermöglicht es Einsteigerinnen ebenso wie aktiven Referentinnen, sich zu Themen und Methoden des Globalen Lernens und der entwicklungspolitischen Bildung fortzubilden und zu qualifizieren.

Das Seminarprogramm bietet:

  •     Seminare zum Einstieg in entwicklungspolitische Bildungsarbeit bei unseren Programmen
  •     Seminare zu aktuellen Themen, Methoden und Medien in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit
  •     Austausch und Netzwerken mit anderen Referentinnen und Trainerinnen zur eigenen Bildungsarbeit und Konzepten
  •     Möglichkeiten zur Reflexion der Referentinnenrolle
  •     Aktuelle methodisch-didaktische Hinweise und Materialien

Die Seminartermine zur Qualifizierung von Bildungsreferenten und –referentinnen von Bildung trifft Entwicklung (BtE) und Chat der Welten in 2018 sind nun online. Erweitert wird das Qualifizierungsangebot in 2018 durch Basisseminare für Menschen mit Fluchterfahrung.

Zertifizierung

Als weiteres Qualifizierungsangebot ermöglicht Bildung trifft Entwicklung es aktiven Referentinnen, ein Zertifikat als „Referentin für Globales Lernen“ zu erwerben. Informationen zu den Inhalten eines Zertifizierungszyklus, sowie zu den Rahmenbedingungen und zur Anmeldung gibt es ebenfalls online.