Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

"Sei weltbewegend!" Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten!" Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik startet in die neue Runde!

0

Der Startschuss für die achte Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ ist gefallen. Mit dem aktuellen Thema „Sei weltbewegend!“ Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten! sind Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen und Schulformen bis zum 1. März 2018 dazu aufgerufen, mit einem Bewusstsein für die Chancen und Herausforderungen in der globalen Welt nachhaltige und verantwortungsvolle Handlungsideen zu entwickeln und gemeinsam umzusetzen.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche dafür zu sensibilisieren, dass und wie sie die Welt in Bewegung setzen können. Zeigen, was sie bewegt, sich in einem verantwortlichen Miteinander für unsere Eine Welt engagieren und sich mit zentralen Zukunftsfragen der Menschheit befassen – dabei steht in dieser Wettbewerbsrunde die Agenda 2030 mit den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) besonders im Vordergrund. Ob Krieg und Frieden, Flucht und Migration, nachhaltiger Konsum, Armut und Hunger oder Klimawandel – die möglichen Themen und Zugänge sind vielfältig: Plakate, Kunstobjekte, Musikstücke, Bilderbücher, digitale Arbeiten– der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt.

Wie in jeder Runde werden zum Thema passende Unterrichtsmaterialien für die Grundschule und Sekundarstufe erstellt. Diese und weitere interessante Materialien der Kooperationspartner des Wettbewerbs können online bestellt werden. Auf der Website zum Wettbewerb kann man in einer umfangreichen Online-Materialsammlung nach Unterrichtsideen zum Lernbereich Globale Entwicklung stöbern.