Das zentrale Portal zum Globalen Lernen und
zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

"Sei weltbewegend!" Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten!" - Mehrere hundert Beiträge wurden eingereicht

0

Der Startschuss für die achte Runde des Schulwettbewerbs zur Entwicklungspolitik „alle für EINE WELT für alle“ ist gefallen. Ziel ist es, Kinder und Jugendliche dafür zu sensibilisieren, dass und wie sie die Welt in Bewegung setzen können. Zeigen, was sie bewegt, sich in einem verantwortlichen Miteinander für unsere Eine Welt engagieren und sich mit zentralen Zukunftsfragen der Menschheit befassen – dabei steht in dieser Wettbewerbsrunde die Agenda 2030 mit den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) besonders im Vordergrund. Ob Krieg und Frieden, Flucht und Migration, nachhaltiger Konsum, Armut und Hunger oder Klimawandel – die möglichen Themen und Zugänge sind vielfältig: Plakate, Kunstobjekte, Musikstücke, Bilderbücher, digitale Arbeiten– der Fantasie sind wie immer keine Grenzen gesetzt.

Bis zum Einsendeschluss am 1. März wurden mehrere hundert Beiträge zum Thema „Sei weltbewegend!“ Verantwortungsvoll handeln. Miteinander gestalten! eingereicht. Dabei waren die Veranstalter beeindruckt von der großen Vielfalt: Plakate, Bilder- und Kochbücher, Comics, Theaterstücke, Musicals, Werbefilme, Skulpturen, Webseiten, Karten- und Brettspiele – die Schülerinnen und Schüler haben die Welt wirklich voller Tatkraft in Bewegung gesetzt! Derzeit werden die Beiträge noch weiter erfasst, im Rahmen der Vorjury begutachtet und für die Hauptjury vorbereitet, die im April die Preisträgerbeiträge auswählen wird. Am 21. Juni 2018 werden dann die Gewinnerinnen und Gewinner in Berlin ausgezeichnet.

Bis dahin können Interessierte auch weiterhin inhaltliche Anregungen zum Lernbereich Globale Entwicklung erhalten: Es gibt eine Printmaterialsammlung und eine Online-Materialsammlung des Schulwettbewerbs, um Unterrichtsmaterialien für die Grundschule und Sekundarstufe sowie Materialien der Wettbewerbspartner zu bestellen oder herunterzuladen.